Zeit mit Gott? Ahoi- auf zu unbekannten Ufern! Das 40 Tage Experiment!

Gepostet am Aktualisiert am


Ein Jahr ist seit meinem letzten Blogeintrag hier vergangen; viel ist passiert. Ich bin umgezogen- 3 Mal, habe mich verliebt, verlobt und geheiratet, bin im 5. Monat schwanger, studiere Praktische Theologie und habe mit meinem Mann einen evangelistischen Verein für jugendliche Subkulturen gegründet.

Falsche Annahme 1: Theologiestudenten verbringen von Natur aus viel Zeit mit Gott.

Falsche Annahme 2: Evangelisten und Gemeindegründer verbringen von Natur aus viel Zeit mit Gott.

Entweder ich bin hier die große (und ehrliche) Ausnahme oder es geht vielen so, die sich mit Vollgas und ganzer Kraft für Gott engagieren?! Über die überwältigend vielen, anspruchsvollen theoretischen und praktischen Herausforderungen, bleibt wenig Zeit um wirklich in Gott zu ruhen, ihn immer besser und tiefer kennenzulernen und an sich arbeiten zu lassen.

Meine Eigenanalyse: Persönliche Spiritualität FAILLLLLL!

Deshalb habe ich mich nun selbst herausgefordert und ein 40 Tage Experiment für mich maßgeschneidert.

WIE FUNKTIONIERTS?

STEP 1: DISZIPLIN I HATE YOU

Den inneren Schweinehund á la Martin Rütter unter Kontrolle kriegen. Das heißt konkret:

6:30 UHR aufstehen für 40 TAGE. *HEUL

STEP 2: DIE NEUGIER SIEGT

Im Wohnzimmer stehen nach dem Aufstehen 40 selbstgeschriebene Karteikärtchen für mich bereit, mit einer Tagesaufgabe. Wenn ich schonmal im Wohnzimmer bin, kann ich auch gleich…

STEP 3: DRINK TEA & READ YOUR GOOD NEWS

Ich muss studienbedingt dieses Semester das ganze Neue Testament lesen. Ich verbinde also die Pflicht mit dem Vergnügen. Clever, gell?

STEP 4: PRAYCIRCLE

To be honest falle ich nicht unter die Kategorie „treue, fleißige Beterin“- noch nicht. Ich habe mir nun einen Praycircle erstellt, auf dem Namen und Anliegen stehen, für die ich in diesen 40 Tagen täglich beten möchte.

Na? Inspiriert? Ich halte euch auf dem Laufenden, wie mein 40 Tage Experiment in meinem Leben Veränderung bringt. Auf Gott ist Verlass- wenn ich ihn suche, werde ich ihn finden!

Be blessed

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s